Archiv der Kategorie 'Konkurrenz'

Google.de ist die beliebteste Website in Deutschland

Montag, den 2. Juli 2007

Seiten von Google sind bei den deutschen Nutzern Internetnutzern weiterhin am beliebtesten. Nach einer Studie des amerikanischen Marktforschungsinstituts Comscore lag Google mit 22,68 Millionen Nutzern an erster Stelle.

Baut Wiki-Gründer Jimmy Wales mit Search Wikia eine Konkurrenz zur Google-Suche?

Freitag, den 18. Mai 2007

In der Wikimedia Foundation wird im Moment fleissig entwickelt. Obwohl die freie Enyzklopädie Wikipedia in regelmäßigen Abständen unter Finanzierungsengpässen leidet, wird in St. Petersburg im US-Bundesstaat Florida an neuen Projekten gewerkelt und Wikimedia-Chef Jimmy Wales betreibt ehrgeizige Pläne nach denen er den grössten Medienkonzern mit frei zugänglichen Inhalten aufbauen will.

Mitkonkurrenten durch DoubleClick-Übernahme aufgeschreckt

Montag, den 16. April 2007

Der Heise Newsticker berichtet heute darüber, dass Googles Mitkonkurrenten im Bereich Internetwerbung durch die DoubleClick-Übernahme beunruhigt sind.

Powerset will mit Natural Language Search Google Konkurrenz machen

Donnerstag, den 15. März 2007

Das Duell scheint derzeit noch vergleichbar mit dem Kampf von David gegen Goliath. In San Francisco tüfteln derzeit rund 40 Entwickler an einer Suchtechnologie mit denen man nach eigenen Angaben Google von der Pole Position unter den Suchmaschinen verdrängen will. Powerset tritt an gegen Marktführer Google mit seinen über 7000 Mitarbeitern.

Yahoo! Search Marketing senkt die Mindestklickpreise

Dienstag, den 16. Januar 2007

Ein nicht unwichtiger Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitkonkurrenten im Bereich der bezahlten Textanzeigen Googles ist, dass Google keine Mindestklickpreise festgesetzt hat und keine monatlichen Mindestumsätze verlangt. Für kleine Unternehmen mit einem schmalen Werbebudget ist es bei Google möglich für nur sehr wenig Geld Interessenten auf die eigene Seite zu bekommen.

Yahoo rüstet sich für Aufholjagd gegenüber Google

Mittwoch, den 6. Dezember 2006

Der erste Platzhirsch im Bereich Internetrecherche war Yahoo. Diese Position hat Yahoo spätestens zum Jahrtausendwechsel an Google verloren. Der als reines Internetverzeichnis gestartete Onlinedienst hat sich mittlerweile zum Onlineportal mit allen üblichen Diensten wie E-Mail und Nachrichtenseiten gewandelt.

Bill Gates gesteht Fehler ein und hält Google für überwertet

Sonntag, den 12. November 2006

Bill Gates hat eingeräumt den Geschäftsbereich anzeigenfinanzierter Suchmaschinen lange Zeit unterschätzt zu haben. Gleichzeitig warnte er jedoch davor Google zu überschätzen.