So klappt es mit der Aufnahme in die Google News

Google NewsNeben der Suche lassen sich über die Google Bildersuche und die Google News ordentlich Besucher gewinnen. Eine meiner Seite war recht lange bei Google News gelistet, dann aber schon einige Zeit nicht mehr. Daher habe ich mich mit den Voraussetzungen bei Google News nochmal beschäftigt und stelle hier ein paar wichtige Punkte zusammen, die man beachten sollte wenn man in die Google News will und dort auch bleiben will.

Adresse des Newsartikels

Im aktuellen Fall waren die Seite aus den Google News gefallen, weil wir die Permalinkstruktur der Newsartikel umgestellt hatten. Wir hatten URLs verwendet die nur noch die Überschrift in der URL verwendet hatten. Genau hier lag das Problem, weil Google eine eindeutige ID in der URL benötigt. In der URL muss ein mindestens dreistellige Zahl vorkommen. Diese Zahl kann Teil des Dateinamens, ein Verzeichnisname oder nur der Dateiname sein. Probleme kann es geben, wenn die Zahl einer Jahreszahl entspricht. Die Zahl sollte also mindestens fünf Stellen haben. Beispiele für mögliche URLs kann man sich einfach ansehen, wenn man sich die URLs von Artikeln auf Google News ansieht.

Aufnahme beantragen

Die Aufnahme in Google News kann per Formular bei Google beantragen. Der Support von Google News reagiert erfreulich schnell. Ich habe innerhalb von 24 Stunden Antwort wegen des Problems bekommen und nach Korrektur unserer URLs sind die News nun schon wieder bei Google News gelistet.

Bilder in Google News

Wenn man ein Bild im Artikel hat mit in etwa dem Format 3:2 hat man gute Chancen, dass das Bild als Vorschaubild in Suchergebnissen von Google News verwendet wird. Bildunterschriften sollen auch hilfreich für die Anzeige der Bild sein.

Weitere Grundlagen

Die URL eines Artikels sollte natürlich immer gleich bleiben und sich nicht verändern. Für jede News sollte eine eigene Seite vorgesehen werden und nicht mehrere News auf eine Seite gelegt werden. Wer Grundlagen des SEO für seine Artikel beachtet, sollte mit Google News keine Probleme haben. Dazu gehören sinnvolle Titel, weil diese in den Google News verwendet werden. Die Verlinkung zum Artikel sollte immer über Textlinks erfolgen.

Aufnahme überprüfen

Wer über die normale Suche seine Artikel bei Google News nicht findet kann auch mit site: nach seiner Domain suchen und kriegt dann eventuell gelistete Artikel aufgelistet.

News für Handys

Mittlerweile kann man auch Newsquellen für Handys anmelden. Wie das geht steht hier.

Weitere Tipps und Hinweise zum Thema gibt es in der Hilfe für Herausgeber.

Artikel zum Thema:

9 Reaktionen zu “So klappt es mit der Aufnahme in die Google News”

  1. Zahlen in der URL für Google News? » Ranking Konzept - SEO News

    [...] Müssen in einer URL wirklich Zahlen sein damit die Seite in Google News gelistet wird. Das sagt zumindest Plexblog: In der URL muss ein mindestens dreistellige Zahl vorkommen. Diese Zahl kann Teil des Dateinamens, ein Verzeichnisname oder nur der Dateiname sein. Probleme kann es geben, wenn die Zahl einer Jahreszahl entspricht. Die Zahl sollte also mindestens fünf Stellen haben. [...]

  2. Google News - wie wird man aufgenommen? » Bloglike - WEB 2.0, SEO & Webdesign

    [...] So klappt es mit der Aufnahme in die Google News Bookmark: SEOigg it! [...]

  3. Wolke23 Webdesign SEO

    Es gibt laut Google Newsteam noch weitere Kriterien. Beispielsweise: Die Beiträge müssen von mehr als einem Autoren stammen. Das heißt, es braucht den Anschein einer Redaktion.

  4. gulli

    Das mit der Zahl wäre mir aber sehr neu. Unsere news sind in Google und das Format
    http://www.gulli.com/news/harry-potter-7-deathly-hallows-2007-07-17/
    enthält ja definitiv mal keine 5 Ziffern hintereinander. Ich wüsste auch nicht, wieso Googles News-Algo derart buggy sein sollte.

  5. Dirk

    Und nicht nur das, es muß ein Unternehmen oder eine Organisation sein, die die Site betreibt.

    “Wir haben Ihre Website durchgesehen und
    können sie zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht in Google News aufnehmen. Wir
    können derzeit nur Artikel von Webseiten aufnehmen, die als Unternehmen
    bzw. Organisationen angesehen werden könnten. Diese sind normalerweise
    durch mehrere Autoren und Redakteure, Informationen über das Unternehmen
    und zugängliche Kontaktinformationen gekennzeichnet. Bei Prüfung Ihrer
    Website waren wir nicht in der Lage Hinweise auf ein Unternehmen zu
    finden. ”

    btw: Hab kein Impressum auf dieser Page hier gefunden?

  6. Interessante Beiträge der Woche - CS Internet Blog

    [...] So klappt es mit der Aufnahme in die Google News: Dieser Artikel beschreibt wie ihr euere News in Google News bekommt. [...]

  7. Paul

    Hmm, also ich finde auch, dass das mit dem Format der URL nicht stimmen kann. Habe 3 Seiten die in den Google-News mitspielen und keine dieser hat Zahlen in der URL. Bzw. keine eindeutige ID, sondern auch nur das Datum. Scheint also kein Problem zu sein.

    Wichitg ist auf jeden Fall noch, wie Dirk schon meinte das Impressum. Auch von mir wurden schon eine Seite abgelehnt mit dem gleichen Text, den auch dirk hier postete. Der grund war, dass das Impressum wohl nicht so toll war, bzw. ich auf eine externe Seite zum Impressum verlinkte, das sollte man besser nicht.

    Ansonsten ganz nützliche Tipps, danke

  8. Sam

    Scheinen ja doch ein paar widersprüchliche Ansichten und Erfahrungswerte zu exisitieren, werde mich dann wohl mal dran machen, eigene Erfahrungswerte zu sammeln…

  9. DimidoBlog » Bloglinks der Woche 16.07.-22.07.2007

    [...] Muss ich mir merken: So klappt es mit der Aufnahme in die Google News -> blexblog [...]

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.